Tag 7: Schuhe? Schuhe. SCHUHE!

Tag 7: Schuhe? Schuhe. SCHUHE!

Der Tag begann sehr entspannend mit einem ausgiebigen Frühstück in unserem Hostel RentRooms. Um ca 10 Uhr haben Leon, Sebastian, Mahassine und ich (Johannes) uns, wie immer voller Tatendrang, auf dem Weg gemacht zu dem großen Warehouse der Organisation „HelpRefugees“ in Edessa/Thessaloniki, wo wir gestern schon waren. 

Zu Beginn haben wir uns kurz im Büro versammelt und wurden nach wenigen Minuten bereits von Alex, ein Verantwortlicher vor Ort, abgeholt, um uns unsere heutige Aufgabe zu erklären und uns unseren Arbeitsplatz zu zeigen.
Er erzählte, dass sie bald eine große Lieferung von 15.000 paar Schuhe aus den USA bekommen, aber die selbstgebauten Boxen (welche ihr auf einigen Bildern sehen werdet) voll sind und deren Inhalt auf Umzugskartons verteilt werden müssen. Wir waren sehr begeistert, wie durch dieses Boxensystem Ordnung und Übersichtlichkeit entsteht.

Gesagt, getan! Also haben wir uns ans Werk gemacht; Leere Kartons organisieren, Schuhe auf Größe und Zustand kontrollieren, zählen, beschriften und auf Paletten stapeln.

 

Nach 3,5 Stunden haben wir eine Pause gemacht auf der Dachterrasse und wurden mit Kaffee und selbstgekochtes Essen (Pasta mit einer super leckeren Soße) versorgt. 

Zigarettenpause mit Kaffee bei wunderbaren 18 Grad im Schatten 😌

Nach dieser wohlverdienten Pause ging es zurück ans Werk. Abgeschlossen haben wir den Tag mit 8 Paletten auf denen sich sortiert 104 Kartons mit Schuhen befunden haben. Außerdem haben wir danach noch eine Palette mit Windeln ausgepackt und in die richtigen Regale einsortiert 👍🏼

Der letzte Karton 📦 🙌🏼
104 Kartons auf 8 Paletten

Heute haben wir auch Roger und Mary wiedergetroffen, die auch wieder fleißig am Helfen waren.

Nun ist es 17 Uhr und wir machen uns auf den Rückweg zum Hostel in Begleitung von Mary, die ganz in der Nähe von uns ihre Unterkunft hat.

Rückblickend auf den Tag haben wir uns gut eingebracht und einiges geschafft, was uns durch großen Dank von Alex bestätigt wurde. Morgen früh werden wir uns dann wieder mit Dimitra treffen und sie unterstützen bei….wir sind gespannt!

Heute Abend kommt auch Hanifa an und komplettiert damit unser Team 😍 

Bis dahin 🙂

 

Leave a Reply

Close Menu