Tag 5: geordnetes Chaos 

An diesem wunderschönen Ostersonntag (der in Thessaloniki sehr ausgiebig und vor allem traditionell zelebriert wird) haben wir trotzdem, zum Glück, ein wenig Arbeit gefunden. Da Dimitra heute natürlich auch den Feierlichkeiten nachgehen wollte, hat sie uns gestern die Schlüssel für das Warehouse gegeben, damit wir dort ein wenig Ordnung schaffen können. Und so sind wir heut morgen voller Tatendrang nach Stavroupoli gedüst und…

Continue Reading

End of content

No more pages to load

Close Menu